Eule und Huhn: Wie schmeckt die Freiheit?

Tiere eignen sich ja immer ganz besonders gut, Untugenden, Schwächen und zuweilen auch Dummheiten des Menschen auf bildliche Weise zu verdeutlichen. Den meisten Tieren tut man dabei ganz schön unrecht. Man missbraucht sie für Vergleiche, die aber in den wenigsten Fällen der wahren Natur des jeweiligen Tierwesens entsprechen, sondern nur vereinzelten charakteristischen Teilaspekten. Tiere haben weiterlesen…

Mit Eulenspiegel über sich selbst lachen

Nichts bringt uns mehr zum Lachen, als wenn etwas Dummes anderen passiert. Aber wie sieht es aus, wenn wir selbst derjenige sind, dem eine Dummheit nach der anderen passiert? Können wir dann auch noch über uns selbst lachen? Haben wir den Mut, die Wahrheit über uns selbst zu ertragen? Um wieviel leichter ließe es sich weiterlesen…

Wie Eulenspiegel über Nacht Kranke gesund machte

Humor ist das Salz des Lebens – so heißt es jedenfalls – und nichts bringt uns mehr zum Lachen, als wenn etwas Dummes anderen passiert. Aber wie sieht es aus, wenn wir selbst jener Dummling sind, dem ein Missgeschick nach dem anderen passiert? Können wir wirklich dann auch (noch) über uns selbst lachen? Haben wir weiterlesen…

Wie der Verstand auf die Nase fiel

Einst betrat Nasrudin einen Laden. Da sprach der Inhaber des Ladens heimlich zu einem Kunden: “Das ist der dümmste Mensch der Welt! Ich werde es dir gleich beweisen!” Er grüßte Nasrudin und hielt ihm seine beiden Hände entgegen. In der einen waren fünf Geldstücke und in der anderen nur zwei. Dann sprach er: “Nun, Nasrudin, weiterlesen…