Impressum

facebookkh160616Geschichten- und Märchenerzähler, Autor, Seminarleiter

Karlheinz Schudt
Bretthorststraße 140
D-32602 Vlotho
Telefon: 05733/960194
E-Mail: einfach@maerchenhaft.net

© Bilder, Fotos, Texte, Podcasts, Audios und Videos dieses Blogs, sofern nicht anders angegeben: Karlheinz Schudt. Veröffentlichungen nur mit schriftlicher Genehmigung des Rechteinhabers.

Internetseiten: https://maerchen-ausbildung.de, http://maerchen-erzaehler.de, http://maerchenhaft-schreiben.de, http://maerchenerzaehler.maerchenfest.de, http://maerchenfest.de, http://maerchen-vertrieb.de

Über den Autor

Karl-Heinz Schudt ist seit 1983 freiberuflicher und professioneller Märchenerzähler, Ausbilder für Geschichten- und Märchenerzähler:innen und Autor. Er schreibt neue Märchen für Kinder und Weisheitsgeschichten für Erwachsene zu den Themen Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit. Er war Mitgründer und Vorstand des Anfang der 1980er Jahre ins Leben gerufenen Kultur-, Bildungs- und Märchenzentrums in Heilbronn und späteren Lebens- und Arbeitsgemeinschaft in Vlotho, Herausgeber der Märchenzeitschrift, Puppenspieler und ist Mitgründer und Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Märchenhaft leben e.V. in Vlotho.

Empfehlungen zu den Beiträgen dieses Blogs

Es empfiehlt sich, diese Geschichten oder Märchen in diesem Blog öfter zu lesen oder in der Mediathek zu hören. Dabei ist es wichtig, die auftauchenden Bilder und Stimmungen nicht gleich zu werten, sondern zu betrachten und immer wieder zwanglos und ohne zu Grübeln im Gemüt zu bewegen. So manches AHA-Erlebnis wird sich dann ganz von alleine einstellen. Dabei ist es völlig unerheblich, ob dies sofort, nach Stunden, Tagen oder Wochen geschieht.

Vor dem Beginn eines Märchens oder einer Weisheitsgeschichte in diesem Blog hat der Autor eine kleine Betrachtung hinzugefügt. Selbstverständlich kann kein Märchen oder keine Geschichte vollständig erkundet werden, da immer wieder neue Aspekte aufkommen. Es gibt auch keine allgemeingültige Deutung zu den Geschehnissen, die in den Märchen bzw. Geschichten geschildert werden. Jeder Mensch sollte und wird seinem Entwicklungsstand gemäß einen eigenen Zugang zu diesen seelisch-spirituellen Bildern finden.

Daher wollen und können diese Betrachtungen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und sollten mehr eine Anregung sein, sich selbst immer öfter und tiefer mit den Märchen und Weisheitsgeschichten zu beschäftigen. Je öfter, offener und freudiger man sich diesen märchenhaften Geschichten widmet, desto mehr geben sie von ihrer einfachen und natürlichen Weisheit preis.

Ihr persönlicher Zugang zur Mediathek

In der Mediathek dieses Blogs finden Sie alle Märchen und Geschichten zum Hören, Sehen oder Lesen sowie die Betrachtungen des Autors in einer übersichtlichen Inhaltsangabe. Klicken Sie einfach auf nachfolgenden Link und fordern Sie dann das Passwort für Ihren persönlichen Zugang oben auf der Seite an: >>> Hier geht es zum Passwort der Mediathek <<<

Sie möchten mir eine Nachricht zukommen lassen?
Gerne! Machen Sie einfach gleich unten Ihre Angaben und klicken auf
Abschicken. Ich werde mich gerne bei Ihnen in Kürze melden: