Die Sprache der Toten

Unlängst unterhielt ich mich mit einer älteren Dame, deren Mann kürzlich verstorben war. Sie erzählte mir, wie sie besonders in der Trauerzeit aber auch danach intensiv mit ihm verbunden war, so dass sie oft den Eindruck hatte, er säße neben ihr. Nur gesprochen habe er nicht zu ihr. Was immer sie gefragt habe, er antwortete weiterlesen…

Wer die Wahrheit hören will, darf keine Angst vor ihr haben!

Wie würden Sie reagieren, wenn Sie eines Tages hören, dass es etwas oder jemanden gibt, der die Wahrheit kennt? Vielleicht geht es Ihnen so wie mir, denn ich würde gleich fragen: „Welche Wahrheit meinst Du? Die Wahrheit der Religionen, die Wahrheit der politischen Parteien, die Wahrheit der einzelnen Menschen?“ Und wenn man schon von Wahrheit weiterlesen…

Der Schein trügt (nicht)!

Eine jüdische märchenhafte Lehrgeschichte erzählt, wie die Wahrheit traurig und einsam durch die Straßen ging, da sie niemand mehr in sein Haus hinein lassen wollte. So traf sie das Märchen und gab als Grund an, sie wäre alt und betagt und niemand wolle sie mehr hören. Da sprach das Märchen: „Nicht weil Du alt bist, weiterlesen…

Die Alte und die Räuber ODER Was ist recht, was unrecht?

Einmal ging ein junger Mann nachdenklich durch einen Park. Er hatte Sorgen und es musste ihm etwas Böses widerfahren sein. Wie er sich so mühsam dahinschleppte und dabei traurig auf die Erde starrte, kam er doch an einer Parkbank vorbei. Darauf saß eine alte Frau, die still und hingebungsvoll die vielen Vögel fütterte, die fröhlich weiterlesen…

Der himmlische Traum

Am 16. Oktober 2023 feierte die Walt Disney Company ihren 100. Geburtstag. Der junge Walt Disney begann seine Karriere zunächst in einer Garage, die er sich bei seinem Onkel mietete. Dort fing er an zu zeichnen und am 16. Oktober 1923 unterschrieb er einen Vertrag mit dem Verleih M. J. Winkler. Das war die Geburtsstunde weiterlesen…

Mit den Ohren sehen, mit dem Herzen hören

Unsere Ohren sind Sinnesorgane, mit denen wir nicht nur Töne, Klänge oder Geräusche wahrnehmen können, sondern sie bestimmen auch unseren Gleichgewichtssinn. Ohne ihn würden wir das Gefühl haben, uns ständig im Kreise zu drehen und wir wüssten nicht, was „oben“ und „unten“ ist. Mit unseren Ohren können wir an der Stimmlage des anderen erkennen, ob weiterlesen…

Der Spiegel der Erkenntnis

Dem Spiegel kommt im Märchen eine besondere Rolle zu. Wenngleich es nicht immer der Spiegel selbst ist, in den die Märchenprotagonisten schauen. Es kann auch ein See (Die Nixe im Teich) oder gar ein Brunnen (Das Eselein, Die Gänsehirtin am Brunnen) sein, in dem etwas zu sehen ist, was sich z. B. nach Erlösung sehnt weiterlesen…

Über das Fragen: „Im Land der Quadratschädel“

Im Märchen kommen viele Helfer vor: Sprechende Tiere, Zwerge, Feen, alte weise Männer und Frauen und vieles mehr. Es gibt auch Märchen, in denen die Helfer zunächst böse scheinen. Diese Negativ-Helfer gibt es allerdings nicht nur im Märchen, sondern auch im Leben. Es sind all jene, die einem oberflächlich gesehen nicht wohlwollend gesonnen sind oder weiterlesen…