Vom Schicksal der freilebenden Geld-Stücke

„Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.“ (Oscar Wilde) „Geld nennt man heute Knete, weil man jeden damit weich bekommt.“ (Gerhard Uhlenbruck) „Wozu ist Geld gut, wenn nicht, um die Welt zu verbessern?“ (Elisabeth Taylor) „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld weiterlesen…

Sterntaler, die auch Ihnen vom Himmel „zufallen“ können

„Ach wäre das schön“, mag wohl so mancher denken, „einmal so viel Geld haben, dass man sich um nichts mehr Sorgen machen müsste!“ …“Und wie es so stand und gar nichts mehr hatte, fielen auf einmal die Sterne vom Himmel, und waren lauter blanke Taler; und ob es gleich sein Hemdlein weggegeben, so hatte es weiterlesen…