Goldmarie und Pechmarie gehören zusammen

Eigentlich gewinnt das bekannte Märchen von der Goldmarie und Pechmarie in Frau Holle aus der Sammlung der Brüder Grimm in der landläufigen Erzähltradition erst im Winter so richtig Bedeutung, da man es dann gerne erzählt, wegen dem Schnee und so. Aber hat dieses Märchen überhaupt etwas mit einer Jahreszeit zu tun? Es kommt ja auch weiterlesen…

Inspiration durch sprechende Tauben

Nicht selten findet man sprechende Tauben in der Märchen Sammlung der Brüder Grimm. Mit “Aschenputtel”, “Die drei Sprachen“, “Die Alte im Wald” oder “Die weiße Taube” sollen hier nur einige genannt werden. Ebenso in biblischen Darstellungen wird die weiße Taube symbolisch als Überbringerin himmlischer Botschaften dargestellt. Immer spielen diese Vögel eine bedeutende Rolle, die meist weiterlesen…

Was eine sprechende weiße Taube mit himmlischer Inspiration zu tun hat

In der Sammlung der Brüder Grimm finden sich einige Märchen, in denen sprechende weiße Tauben vorkommen. Aber auch in biblischen Darstellungen wird die weiße Taube als Überbringerin himmlischer Botschaften dargestellt. Ob es sich dabei z. B. um das Märchen Aschenputtel, die Drei Sprachen oder die Weiße Taube handelt – immer spielen diese Vögel eine bedeutende weiterlesen…

Frau Holle Brunnen – das Tor zum Ursprung der Dinge

Nur wenige wissen, dass es sich beim Märchen Frau Holle aus der Sammlung der Brüder Grimm um eines von vielen Märchen und Sagen handelt, die sich dem Wesen oder den Aufgaben der Frau Holle widmen. Selbst wenn es sich bei der Grimmschen Fassung wohl um die bekannteste handelt, so findet man noch einen weitaus größeren weiterlesen…