Der Mann vor dem Fernseher

Im allgemeinen beginnt nach der christlichen Tradition die Karwoche mit dem letzten Sonntag (Palmsonntag) vor Ostern und endet am Karsamstag. Das Wort “Kar” leitet sich vom althochdeutschen Wort “kara” oder “chara” für “Kummer”, “Klage” oder “Trauer” ab. In dieser Woche wird in besonderer Weise dem Leiden, Sterben und der Auferstehung Christi gedacht. Nun haben hierzulande weiterlesen…

Wie die 7 Urbilder heilsam wirken – Mit Märchen heilen, Teil 3

Märchen, wie auch Träume, sind in der Lage, seelische Zusammenhänge im Menschen anzusprechen und Wege zu Problemlösungen aufzuzeigen. Die Märchenbilder setzen sich über Blockaden und Ängste hinweg und verschaffen dem Menschen einen di­rekten Zugang zu seinem Unbewuss­ten. Märchenbilder haben eine tiefe Verwandtschaft mit den indivi­duellen Gefühlen und Erlebnissen eines jeden Menschen und können so seinen weiterlesen…