In nur 21 Tagen zum/r Märchen- und GeschichtenerzählerIn

 Sind Märchen wirklich wertvoll und zeitgemäß? Nun, sie werden sicherlich verstehen, dass ein/e MärchenerzählerIn oder GeschichtenerzählerIn eine solche Frage eindeutig mit „JA“ beantwortet. Ungeachtet unzähliger Forschungen über Sinn und Gehalt der Märchen und deren positive Wirkung auf das Kind UND den Erwachsenen, spricht auch unsere über 35 jährige praktische Erfahrung dafür, dass die echten weiterlesen…

Ist die Maerchenerzaehlerin Ausbildung überhaupt erschwinglich?

MaerchenerzählerIn Ausbildung: Nicht zu teuer? Frage von Elisabeth L. an das Ausbildungs-Team der Erzählerin-Ausbildung. Ich würde furchtbar gerne die Ausbildung zur Märchenerzählerin machen, aber kann sie mir nicht leisten. Ich finde diese Ausbildung ist sehr teuer und zeitaufwändig. Man hat sehr lange Anfahrtswege mit Übernachtungen und Verpflegung. Das ist dass, was diese Ausbildung noch teurer weiterlesen…

Mit offenen Augen durch die Welt gehen

Mit offenen Augen durch die Welt Wer mit offenen Augen durch die Welt wandert, kann unzählige Hinweise z. B. in der Natur, sinnbildliche „Tore“ und „Türen“ entdecken, dass es auch eine „Welt“ hinter den äußeren Dingen gibt, die weitaus mehr über uns selbst und das Geheimnis des Lebens erzählt, als wir gemeinhin glauben. Märchen und Weisheitsgeschichten weiterlesen…

Wenn der Tod kommt, dann ist Sense!

Wenn der Tod kommt, dann ist Sense! Die lateinische Redewendung „taliter aliter“ (vollkommen anders) hat ihren Ursprung in einer mittelalterlichen Erzählung von zwei Mönchen, die sich das Jenseits in den schönsten Farben ausmalten, und sich dann gegenseitig versprachen, dass der, welcher zuerst sterben würde, dem anderen im Traum erscheinen und ihm nur ein einziges Wort weiterlesen…