Musik, Märchen, Klang, Licht und Wort

„Die Welt ist Klang!“ fasste einst ein berühmter Musik-Journalist seine Anschauung über die Welt zusammen und tausende von Jahren früher hieß es bereits im Johannes-Evangelium „Das Licht scheint in die Finsternis …“ und „Im Anfang war das Wort, …“ Jeder Mensch weiß, welch gewaltige Kraft Worte haben können, wenngleich sie leider nicht immer zum Wohle weiterlesen…

Engel können fliegen, weil sie sich leicht nehmen!

Wissen Sie, was ein Nihilist ist? Grundsätzlich zweifelt ein Nihilist am Sinn des Lebens, am Sinn der Weltgeschichte, an erkennbaren Tatsachen und moralischen Werten. Er glaubt an keine „höhere Intelligenz“, ob SIE nun mit Gott, Engel oder mit irgendwelchen anderen Begriffen bezeichnet wird. Eigentlich glaubt er an gar NICHTS („nihil“, aus dem Lateinischen = nichts), weiterlesen…

Märchen Erzählen lernen: MärchenerzählerIn Ausbildung

Auf einem Spaziergang fragte mich einst meine kleine Tochter: „Papa, kann denn der Regenbogen sprechen?“ Während ich über diese Frage nachdachte, fing doch der Regenbogen an, meiner Tochter die schönsten Märchen und Geschichten zu erzählen. Wir kommen mit einem halb- oder ganztägigen WORKSHOP (oder Vortrag) direkt zu Ihnen in IHRE EINRICHTUNG, ganz egal, wo Sie weiterlesen…

Und sie regierten ihr Königreich in Weisheit und Liebe.

So oder so ähnlich enden unzählige Volksmärchen. Dass es sich in diesen weisheitsvollen Geschichten nicht um äußere Könige oder Königinnen handelt, zeigt schon alleine die Tatsache, dass keine(r) in diesen Märchen mit Namen genannt wird: „Es war einmal ein König …“. Wir sind folglich ALLE „Königskinder“ auf dieser Erde und sollten in Würde und Freiheit weiterlesen…

Vom Geheimnis, frei und natürlich Märchen zu erzählen!

Die Märchen Erzähler Ausbildung beginnt schon zu Hause. Was würden Sie davon halten, wenn Sie zu fast jeder familiären, privaten oder betrieblichen Festlichkeit, bei der eine kulturelle Einlage gefragt oder angebracht wäre, sagen könnten: „Soll ich Euch einmal ein Märchen erzählen?“ Sie werden staunen, wie offen die Menschen meist für diese kostbare Anregung sind. Und weiterlesen…