Geschichten von Liebe, Erotik, Lust und Leidenschaft

Erotische Geschichten und Märchen von Liebe, Lust und Leidenschaft

© Bild: Rita Maria Fröhle

Gleich der menschlichen Begierde finden sich auf der ganzen Welt Geschichten und Märchen, die von der Anziehungskraft zwischen Mann und Frau erzählen. Die Geschichten erzählen vom Erregen der Sinne, dem Entfachen der Lust und dem Entzünden der Begierde.

Diese erotischen Geschichten und Märchen von Liebe, Lust und Leidenschaft werden durch das freie Erzählen mit Leben erfüllt und schenken Ihnen so einen Hörgenuss, der Sie berührt, zum Lächeln bringt und Ihnen öfter einen sanften Seufzer entlockt. Sie erleben den Herzschlag der Liebenden, schwingen mit im Rhythmus verträumt und zärtlich in China, tief schwingend, wie ein Trommelschlag in Afrika, derb und doch unschuldig heiter in der Indianischen Kultur, frech und selbstbewusst in Frankreich, gewitzt und mit viel Schläue im Orient.

Warum lieben sich Mann und Frau?
Warum schlafen sie miteinander?
Die Seele tief im Menschen weiß es.
Doch sie ist schüchtern, sie schweigt.
Also hört die Wahrheit!

Aus Afrika

Die Schöpferkraft
begibt sich ganz einfach dorthin,
wo sie willkommen ist,
und wenn man sie hereinlässt,
erfüllt sie den Raum
mit Duft, Licht und Farben
und gibt dem kleinsten Seufzer
einen Sinn.

Henri Gougaud

Lassen Sie sich überraschen von angenehm prickelnden, herzerfrischenden, erotischen und besinnlichen Momenten und staunen Sie über diese Geschichten und Märchen für Erwachsene aus aller Welt, die weit mehr zu bieten haben, als uns die Brüder Grimm ahnen lassen.

Hier gehts zum Video und der Hörbuch-CD: Erotische Geschichten und Märchen aus aller Welt, frei erzählt von der langjährigen Märchenerzählerin und Geschichtenerzählerin Rita Maria Fröhle. Frau Fröhle ist auch zu den verschiedensten Anlässen mit Ihrem Erotischen Märchen-Programm zu engagieren. Weiteres dazu finden Sie hier: Erotisches Geschichten-Programm für Erwachsene.

© Karlheinz Schudt
Märchenerzähler, Autor, Seminarleiter
Schreibkurs für kreative - kreativ schreiben lernen

Geschichten vom Esel, dem Vater und seinem Sohn

Wie es einem ergehen kann, wenn man auf Besserwisser oder Meinungen hört, anstatt sich selbst treu zu sein, beschreibt eine von vielen Weisheits-Geschichten:

Ein Vater zog mit seinem Sohn und einem Esel in der Mittagshitze durch die staubigen Gassen einer Stadt. Der Sohn führte und der Vater saß auf dem Esel. „Der arme kleine Junge“, sagte ein vorbeigehender Mann. „Seine kurzen Beinchen versuchen mit dem Tempo des Esels Schritt zu halten. Wie kann man so faul auf dem Esel herumsitzen, wenn man sieht, dass das kleine Kind sich müde läuft.“

Der Vater nahm sich dies zu Herzen, stieg hinter der nächsten Ecke ab und ließ den Jungen aufsitzen. Es dauerte nicht lange, da erhob schon wieder ein Vorübergehender seine Stimme: „So eine Unverschämtheit. Sitzt doch der kleine Bengel wie ein König auf dem Esel, während sein armer, alter Vater nebenherläuft.“

Dies tat dem Jungen leid und er bat seinen Vater, sich mit ihm auf den Esel zu setzen.
„Ja, gibt es sowas?“ sagte eine alte Frau, „So eine Tierquälerei! Dem armen Esel hängt der Rücken durch, und der junge und der alte Nichtsnutz ruhen sich auf ihm aus. Der arme Esel!“

Vater und Sohn sahen sich an und stiegen beide vom Esel herunter und gingen neben dem Esel her. Dann begegnete ihnen ein Mann, der sich über sie lustig machte: „Wie kann man bloß so dumm sein. Wofür hat man einen Esel, wenn er einen nicht tragen kann?“

Der Vater gab dem Esel zu trinken und legte dann die Hand auf die Schulter seines Sohnes. „Egal, was wir machen“, sagte er, „es gibt immer jemanden, der damit nicht einverstanden ist. Ab jetzt tun wir das, was wir selber für richtig halten!“ Der Sohn nickte zustimmend.

(Nach einer orientalischen Geschichte,
aus dem Buch von Nossrat Peseschkian. „Der Kaufmann und der Papagei“)

Werden Sie MärchenerzählerIn oder GeschichtenerzählerIn!

Und wenn auch Sie den tiefen Wunsch in sich tragen, GeschichtenerzählerIn oder gar MärchenerzählerIn zu werden, als Hobby oder womöglich neben- bzw. hauptberuflich, dann lassen Sie sich doch einfach gratis die 7 Märchentipps zum freien Erzählen zukommen.

Wie? Machen Sie einfach unten Ihre Angaben und klicken auf Abschicken. Sie können damit sofort schon die ersten Erlebnisse im freien Geschichten und Märchen Erzählen zuhause machen.

Viel Freude dabei!

© Karlheinz Schudt
Märchenerzähler, Autor, Seminarleiter
Schreibkurs für kreative - kreativ schreiben lernen