Warum hat der Mensch nie das, was er will?

Am Ende des Regenbogens steht ein Goldschatz. Gehe los und finde ihn – so heißt es jedenfalls im Volksmund. Aber ist das Ende des Regenbogens nicht vielleicht sogar der Anfang? Wozu also suchen? Ein alter Weiser wurde dazu einmal gefragt: „Warum hat der Mensch nie das, was er will?“ Darauf lächelte der Alte und sprach: weiterlesen…

Ein märchenhafter „Stein“ zieht seine Kreise …

Man sagt ja, dass ein Stein, der ins Wasser geworfen wird, seine Kreise zieht. Wenn wir nun aber vor einem großen Wasser stehen, z. B. einem See oder gar einem Meer, dann ist ein Stein doch eher unscheinbar im Verhältnis zum großen Meer. Sieht man nun sinnbildlich den Stein als einen Menschen und das Wasser weiterlesen…

Was die Stimme alles kann: „Am Anfang war das Wort …“

Wussten Sie übrigens, dass viele Unternehmen derzeit einen Sprachanalyse-Computer benützen, um herauszufinden, wie wir ticken? Haben Sie auch schon einmal in einem Unternehmen, bei dem Sie Kunde sind, angerufen und wurden dann von einer Computerstimme gebeten, ob Sie damit einverstanden sind, dieses Gespräch z. B. für Auswertungszwecke aufnehmen zu lassen? Die Stimme als Eingangstor in weiterlesen…

Mit den Ohren sehen – eine Reise nach Innen

Unsere Ohren sind Sinnesorgane, mit denen wir nicht nur Töne, Klänge oder Geräusche wahrnehmen können, sondern sie bestimmen auch unseren Gleichgewichtssinn. Ohne ihn würden wir das Gefühl haben, uns ständig im Kreise zu drehen und wir wüssten nicht, was „oben“ und „unten“ ist. Mit unseren Ohren können wir an der Stimmlage des anderen erkennen, ob weiterlesen…

Ausbildung MärchenerzählerIn: Was sie ist und was sie NICHT ist!

Ein Geschichten- und Märchenerzähler wurde eines Tages von einem König eingeladen, ihn und seinen Hofstaat zu unterhalten. Der Erzähler brachte seine Geschichten und Märchen so schön und lebendig vor, dass alle am Hof sogleich verzaubert waren. Am Ende fragte ihn der König: „Wie machst Du das, all Deine Geschichten so lebendig und voller Begeisterung zu weiterlesen…