Wie die Selbstgerechtigkeit vom Blitz erschlagen wurde

Kennen Sie den Spruch: „Wer den Splitter im Auge des anderen sieht, erkennt den Balken im eigenen Auge nicht!“ Wenn mich nicht alles täuscht, handelt es sich hier um ein Zitat aus der Bergpredigt. Wie leicht rutscht einem dieser Spruch über die eigenen Lippen, vor allem dann, wenn man damit die Untugenden oder Unzulänglichkeiten anderer weiterlesen…

Märchen lernen – Ausbildung Märchenerzählerin und Märchenerzähler

Märchen lernen und erzählen – eine intensive und effektive Methode! „MärchenerzählerIn in nur drei Tagen? Geht das überhaupt?“ Diese Frage bekommen wir häufig gestellt, aber wie alles, beginnt es mit dem ersten Schritt und das ist das 1. Intensiv-Seminar einer ganzheitlichen Ausbildung, die insgesamt 7 Intensiv-Seminare zu je 3 Tagen umfasst. Die Intensiv-Basis-Ausbildung (1. Seminar) weiterlesen…

In nur 21 Tagen zum/r Märchen- und GeschichtenerzählerIn

 Im 3-Tage Basisseminar zum(zur) Hobby-Märchenerzähler(in). Märchen sind wertvoll und zeitgemäß! „Sind Märchen wirklich wertvoll und zeitgemäß?“ Nun, sie werden sicherlich verstehen, dass ein/e MärchenerzählerIn oder GeschichtenerzählerIn eine solche Frage eindeutig mit „JA“ beantwortet. Ungeachtet unzähliger Forschungen über Sinn und Gehalt der Märchen und deren positive Wirkung auf das Kind UND den Erwachsenen, spricht auch weiterlesen…

Musik, Märchen, Klang, Licht und Wort

„Die Welt ist Klang!“ fasste einst ein berühmter Musik-Journalist seine Anschauung über die Welt zusammen und tausende von Jahren früher hieß es bereits im Johannes-Evangelium „Das Licht scheint in die Finsternis …“ und „Im Anfang war das Wort, …“ Jeder Mensch weiß, welch gewaltige Kraft Worte haben können, wenngleich sie leider nicht immer zum Wohle weiterlesen…

MärchenerzählerIn – ein Traumberuf, der Realität werden kann!

„Einst träumte ich, ich wäre ein Schmetterling, der sich glücklich, frei und geborgen fühlte. Plötzlich wachte ich aus meinem Traum auf. Nun weiß ich nicht so recht, ob ich nur geträumt habe, ich wäre ein Schmetterling, oder ob der Schmetterling träumte, er sei ich.“ Gleichnis des altchinesischen Philosophen Zhuangzi Vom Traum zur Verwirklichung. Wie man/frau weiterlesen…