Seelennahrung durch freies Märchenerzählen

Wie jedes Jahr am 1. September Wochenende gab es auch diesmal wieder im Märchen- und Lichthaus Hannover märchenhafte Wohlfühltage und Seelennahrung mit Geschichten- und MärchenerzählerInnen, Märchen- und Naturbetrachtungen, Erlebnisvorträgen, Meditationen, Kunst, Musik und vielem mehr. Das Besondere an diesen Tagen ist der Märchen-Abend am Samstag. Hier werden ganz neue Märchen und Geschichten frei erzählt von weiterlesen…

Ein märchenhafter „Stein“ zieht seine Kreise …

Man sagt ja, dass ein Stein, der ins Wasser geworfen wird, seine Kreise zieht. Wenn wir nun aber vor einem großen Wasser stehen, z. B. einem See oder gar einem Meer, dann ist ein Stein doch eher unscheinbar im Verhältnis zum großen Meer. Sieht man nun sinnbildlich den Stein als einen Menschen und das Wasser weiterlesen…

Traum oder Wirklichkeit?

Neulich träumte ich, ich wäre ein Schmetterling. Und als ich erwachte, da wusste ich nicht, ob ich nun ein Mensch bin, der träumte ein Schmetterling zu sein, oder vielleicht ein Schmetterling, der träumt ein Mensch zu sein? (Nach dem altchinesischen Philosophen Zhuangzi) Die Realitäten sind verschieden in der Wahrnehmung, so heißt es jedenfalls. Und nicht weiterlesen…

Die Ruhelosen entspannen, die Kraftlosen begeistern

Entspannen: „Märchen vertreiben die Langeweile, die Unlust und die Verzagtheit. Sie besänftigen die Ruhelosen und ermutigen die Kraftlosen.“ (Aus 1001 Nacht) Mit Märchen entspannen und begeistern Wenn man es nicht besser wüsste, dass dieses Zitat aus den Erzählungen von 1001 Nacht stammt, dann könnte man doch meinen, ein Seelendoktor war hier am Werk. Obwohl die weiterlesen…

Die weiße Taube – Wahres Glück findest du in Dir!

Die weiße Taube Wer kennt nicht die bekannten Märchen der Brüder Grimm? Rumpestilzchen, Rotkäppchen, Dornröschen, Aschenputtel – über 200 Märchen und Fragmente haben die beiden Brüder gesammelt, die von Beruf eigentlich Sprachforscher, -wissenschaftler und Volkskundler waren. Viele der von den Brüdern Grimm gesammelten Märchen schildern in seelisch-spirituellen Bildern den Weg des Märchenhelden (oder der Märchenheldin) weiterlesen…