Geschichten von der Einzigartigkeit jedes Menschen

geschichten, kinder, erwachsene, menschen

Ist das nicht ein unbeschreibliches Wunder, wie einzigartig alle Wesen auf dieser Welt doch sind? Noch deutlicher wird es beim Menschen, ob Kind oder Erwachsener. Keiner gleicht dem anderen – alle sind wir Individualitäten mit unterschiedlichen Stärken und Fähigkeiten. Doch viele Menschen leben heute ein Leben, das überhaupt nicht ihren Fähigkeiten und Neigungen entspricht und sie immer unglücklicher und kränker macht.

Geschichten, die das wahre Leben schreibt

Was haben wir nicht alles in der Schule gelernt, meist soviel, dass es zur Abschluss-Prüfung reichte. Aber wie wenig verwenden wir noch von all diesem Wissen im täglichen Leben? Warum wurden gerade jene lebenswichtigen Fächer des Lebens wie Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit in der Schule nicht gelehrt und folgende lebenswichtige Fragen vernachlässigt?

Wie finde ich meine individuellen Stärken heraus und lerne sie immer mehr zu entfalten und im Alltag umzusetzen?

Was benötige ich, um glücklich, geliebt, erfolgreich, und gesund zu leben?

So können Märchen, Geschichten und Meditative Texte helfen

Gott sei Dank gibt es ja die Märchen, die trotz aller Widrigkeiten immer gut ausgehen und uns gerade jene Tugenden auf bildhafte und spielerische Weise näher bringen, die wir für ein glückliches Leben benötigen. Oder Lehrgeschichten bzw. Weisheitsgeschichten, die auf humorvolle und besinnliche Art Lösungen für Probleme zeigen können.

Eine weitere, sehr tiefgehende Möglichkeit sind Meditative Texte, die helfen, die eigene innere Stimme immer besser wahrzunehmen oder innere Bilderreisen, die entspannen, auf ein erstrebenswertes Ziel lenken und innere Blockaden lösen.

Mehr über diese großartigen Möglichkeiten erfahren Sie hier!

© Karlheinz Schudt
Märchenerzähler, Autor, Seminarleiter
Schreibkurs für kreative - kreativ schreiben lernen

Lachen oder lächeln siegt: Mit Freundlichkeit lebt man länger!

Der große Komiker Charlie Chaplin sagte einmal: „Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag“. Wie recht hatte er damit! Lachen oder lächeln allein vermindert nicht nur die Sorgen, sondern es macht das Leben leichter und kann für andere überaus ansteckend sein. Lachen hat auch eine heilsame Wirkung, denn wie sagt der Volksmund:

„Wer lacht, lebt viel länger – und vor allem gesünder“.

Lachen entspannt die Muskeln und befreit gestaute Emotionen. Es setzt unzählige Glückshormone frei und gerade bei Kindern ist diese Gefühlsregung ganz deutlich zu beobachten. Laut wissenschaftlicher Untersuchung sollen sie ca. 400 Mal mehr am Tag lachen, als Erwachsene. Jene wiederum lachen nur 15 Mal täglich. Schade eigentlich, denn Freundlichkeit und damit verbundenes Lachen oder Lächeln kann die Menschheit mehr als genug gebrauchen.

Wenngleich der Alltag uns zwar nicht immer Situtationen bietet, die zum Lachen anregen, so ist diese Gemütsregung des Menschen dennoch ein Mittel, das uns vieles leichter bewältigen lässt. Gerade humorvolle Lehrgeschichten und auch einige Märchen entlocken dem Menschen nicht selten jenes erfüllende Lächeln, das ihn Abstand nehmen lässt von den Problemen des Alltags und auf ungewöhnliche Lösungsmöglichkeiten hinweist.

Ich wünsche Ihnen noch viele märchenhafte Tage, die Sie mit einem innerlich oder äußerlich erfüllten Lächeln beginnen können!

© Karlheinz Schudt
Märchenerzähler, Autor, Seminarleiter
Schreibkurs für kreative - kreativ schreiben lernen

Humor ist das Salz des Lebens

Humor und Narrenweisheit

© Bild: Galina Korneva

Humor ist das Salz des Lebens und nicht selten verliert durch ein kleines Lächeln über sich selbst (und manchmal auch über die Welt) so manche schier unüberwindliche Schwierigkeit im Alltag ihren seelischen Giftstachel. Gerade die weisheitsvollen Lehrgeschichten von Mulla Nasrudin, der ja oft als orientalischer Till Eulenspiegel bezeichnet wird, sind wahrhafte Seelen-Medizin.

Besonders humorvolle und besinnliche Lehrgeschichten setzen sich, wie auch die entspannenden Märchen aus aller Welt, über Ängste und Schwierigkeiten hinweg und wirken direkt im Herzen des Menschen! Von da aus strahlen sie mit ihren weisheitsvollen Bildern und Stimmungen als heilende und verwandelnde Kraft aus, die den Alltag zuversichtlicher und gelassener angehen lässt.

Märchen sind kurz und klar …

aber dennoch poetisch und für alle Menschen nachvollziehbar erzählt und gehen trotz aller Widrigkeiten immer gut aus. Dies ist eine der wichtigsten Merkmale der Märchen und wohl auch die größte Lebenshilfe für den Menschen in unserer heutigen Zeit. Zeigen sie doch in so manchen schier ausweglosen Situationen ungewöhnliche Lösungen auf, Vertrauen zu schöpfen und sein Lebensziel immer im Herzen zu tragen.

Lehrgeschichten sind Weisheitsgeschichten …

und haben vor allem für Erwachsene eine starke, das Gemüt öffnende Wirkung, die alte Denkstrukturen und Glaubenssätze in Frage stellen und verwandeln. Diese Geschichten führen die ZuhörerInnen auf unterhaltsame Weise an ein Problem heran, das für den Verstand unlösbar scheint. Ganz unerwartet zeigen sie dann auf humorvolle Art Lösungen für festgefahrene Situationen auf, die oftmals ganz einfach sind und sehr nahe liegen.

Meditative Texte …

stammen aus den inneren Erkundungen und Reisen, auch Meditation und Bewusstseins-Reisen genannt, und können eine effiziente Hilfe sein, um sich selbst so weit zu öffnen, die Innere Stimme wahrzunehmen und zu hören. In diesen meditativen Texten geht es nur darum, dem Menschen beizustehen, sein Allerinnerstes wahrzunehmen, damit zu kommunizieren und das Erkannte in Alltag und Beruf umzusetzen.

Die Bilderreise …

ist die Zwischenform einer besinnlichen Meditation und eines Tagtraums. Sie wird bewußt und meditativ angeleitet. Wie im Märchen werden Bilder vorgegeben, die jeder Mensch frei nach seinen Lebens-Inhalten und -Werten ausfüllt und färbt. Solche Bilder können sowohl aus dem Alltagsgeschehen, aus Naturerlebnissen, wie auch aus der Traum, Mythen- und Märchenwelt stammen. Bilderreisen entspannen, orientieren auf ein bestimmtes Ziel, lösen Blockaden in Leib und Seele und verwandeln auf sanfte aber tiefgehende Weise.

Trainings-CDs …

für ein inneres Training garantieren die schrittweise Verwirklichung der eigenen Wünsche und Ziele im Rahmen der vier Bereiche: Lebensglück, Liebe, Erfolg und Gesundheit.

Erlebnisbetrachtungen …

zu den vier Bereichen des Lebens zeigen einen Weg auf, Schritt für Schritt ins Aller-Innerste zu finden, dorthin, wo jeder Mensch selbst wahrnehmen kann, daß alles, was er braucht, in ihm selbst zu finden ist. Das Ziel dieser Betrachtungen ist, mit sich selbst, seinem Schicksal und seinem Leben Frieden zu schließen und sich dadurch ganz, heil und vollkommen zu erleben. Diese tiefe Begegnung mit sich selbst und dem Allerinnersten harmonisiert alle Lebensbereiche und ermöglicht, das Leben natürlich, selbstverantwortlich und wahrhaftig zu gestalten.

© Karlheinz Schudt
Märchenerzähler, Autor, Seminarleiter
märchenerzählenlernen

Lachen mit Geschichten von Mulla Nasrudin

Lachen belebt …

Ein wohlbeleibter Mann kam eines Tages an einen Fluss. Sehnsuchtsvoll blickte er zum anderen Ufer, weil von dort die verlockenden Gerüche eines guten Gasthauses herüber wehten. Der Mann konnte jedoch nicht schwimmen.

„Wie tief der Fluss wohl ist? Vielleicht kann ich ja einfach hinüberwaten?“ Halblaut murmelte er diese Worte vor sich hin. „Nur zu, du kannst es wagen!“, rief Mulla Nasrudin fröhlich, der gerade in der Nähe war und das Selbstgespräch vernommen hatte. „Meinst du wirklich?“, fragte der korpulente Mann freudig und leckte sich die Lippen. „Keine Sorge, junger Mann, das Wasser ist ganz flach“, erwiderte Nasrudin aufmunternd.

Kaum ausgesprochen, da war der Mann schon hinunter zum Wasser gelaufen und hineingesprungen. Augenblicklich versank er in den Fluten, da seine Füße vergeblich nach Grund tasteten. Mit letzter Kraft strampelte und paddelte er zurück ans Ufer und stellte Nasrudin wütend zur Rede.

„Merkwürdig“, sagte der Mulla und zuckte mit den Schultern, „den Enten reicht das Wasser immer nur bis zur Brust.“

(Orientalische Lehrgeschichte)

Geschichten mit Weisheit und Witz!

Gerade die weisheitsvollen Lehrgeschichten von Mulla Nasrudin, der ja oft als orientalischer Till Eulenspiegel bezeichnet wird, sind wahrhafte Seelen-Medizin.

Besonders humorvolle und besinnliche Lehrgeschichten setzen sich, wie auch die entspannenden Märchen aus aller Welt, über Ängste und Schwierigkeiten hinweg und wirken direkt im Herzen des Menschen! Von da aus strahlen sie mit ihren weisheitsvollen Bildern und Stimmungen als heilende und verwandelnde Kraft aus, die den Alltag zuversichtlicher und gelassener angehen lässt.

© Karlheinz Schudt
Märchenerzähler, Autor, Seminarleiter
maerchenlernprogramminfo