Lasse Deine Illusionen ziehen

Sind Sie nicht auch schon oft vom Leben oder von Menschen enttäuscht worden? Ich jedenfalls kenne keinen, der dieses zuweilen recht schmerzhafte Erlebnis nicht gemacht hat. Nach jeder Enttäuschung geht es den meisten Menschen einfach schlecht. Ihre Illusionen vom Leben oder ihr Bild von einem Menschen hat sie getäuscht und das, was sie sich vom weiterlesen…

Welche Wahrheit ist die richtige?

Eine Demokratie lebt unter anderem davon, dass die Mehrheit letztendlich das politische bzw. gesellschaftliche Sagen hat. Nun muss es nicht zwangsläufig bedeuten, dass die Mehrheit richtig liegt oder gar der Wahrheit näher ist, als die Minderheit. Gefährlich jedoch wird es, wenn die Mehrheit die Ansichten der Minderheit mit allen Mitteln ignoriert, verunglimpft oder gar totschweigt. weiterlesen…

Springvielweiter: Eine Geschichte über die Freiheit

Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott, heißt ein Sprichwort. Wie dieses Sprichwort mit dem christlichen bzw. kirchlichen Erlöserprinzip in Einklang gebracht werden kann, ist nicht ganz nachvollziehbar. Schließlich können die Menschen nur aus ihrem irdischen Jammertal errettet werden, wenn ein Erlöser das für sie tut. So jedenfalls meint es das kirchliche Verständnis. Dass es weiterlesen…

Diesseits und Jenseits, Leben und Tod

„Wer nicht stirbt bevor er stirbt, der verdirbt, wenn er stirbt.“ Dieser Spruch kommt von dem deutschen Mystiker Angelus Silesius, mit dem eigentlichen Namen Johann Scheffler, der zwischen 1624 und 1677 lebte und wirkte. Mit dieser Äußerung könnte er zunächst jeden nüchtern denkenden Menschen leicht aus der Fassung bringen. Wie kann jemand sterben, bevor er weiterlesen…

Gedanken wirken: Die Last der Fülle

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, mit wievielen Gedanken der Mensch sich täglich beschäftigt? Verschiedene Nachforschungen haben ergeben, dass der erwachsene Mensch ca. 60.000 Gedanken pro Tag hat. Davon sind 3 % hilfreiche und positive Gedanken, die Ihnen und anderen nutzen. 25 % sind destruktive Gedanken, die Ihnen und anderen schaden und 72 weiterlesen…

Rotkäppchen: Nur die Angst macht uns schwach

Wer kennt nicht das Märchen vom Rotkäppchen? Jene scheinbar harmlose Geschichte, die von einem kleinen Mädchen berichtet, das von einem Wolf verschlungen wird und am Ende lebendig wieder heraus kommt? Dieses Märchen gehört wohl zu den bekanntesten Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm, aber auch zu jenen, die eine Menge Rätsel aufwerfen und dafür weiterlesen…

Die verschlossene Türe

Immer dann, wenn wir einer Idee folgen, etwas Neues, womöglich Ungewöhnliches aufbauen oder unsere Fähigkeiten, Stärken und Neigungen in die Tat umsetzen möchten, dann können wir sicher sein, dass sich irgendwo Widerstand regt. Die Verwandten, Freunde und Bekannten halten uns für verrückt, angeblich fehlt das leidige Geld oder die allgemeinen Lebensumstände sind so ungünstig, dass weiterlesen…

Das Geheimnis des Lebens

Ein spirituell suchender Schüler fragte einst seinen Meister: „Meister, was ist das Geheimnis des Lebens?“ Darauf sprach jener: „Ja, kannst du denn ein großes Geheimnis für dich behalten?“ Der Schüler, voller Erwartung und Stolz, dass nun gleich der Meister ihm jenes allumfassende Geheimnis verraten würde, nachdem die ganze Menschheit sucht, antwortete aufgeregt: „Ja, natürlich, das weiterlesen…