Die Geschichte vom Tod und dem Gelehrten

Ein Gelehrter kam eines Tages auf einer seiner ausgedehnten Reisen in eine Stadt. Es war noch zu jenen Tagen, als es noch keine Verkehrsmittel wie heutzutage gab und vieles zu Fuß bewältigt werden musste. Wie er nun ganz ermüdet sich an der Stadtmauer entlang schleppte, gewahrte er den Tod, der im Schatten an der Stadtmauer weiterlesen…

Eine Geschichte über den Ort, an dem es keine Probleme mehr gibt.

Neulich traf ich einen Bekannten, der jammerte und schließlich ganz verzweifelt sprach: „Ach hätte ich doch keine Probleme mehr! Mein Leben könnte so ruhig sein!“ Zunächst konnte ich sein Anliegen ganz gut verstehen, aber kurz danach wurde ich doch stutzig und dachte über den tieferen Sinn der menschlichen Probleme nach. Sind es nun irgendwelche Strafen, weiterlesen…