Erzählen im Märchenwald: „Schuhflicker und Kupfergeist“

Märchenwald

Besonders Märchen, aber auch Mythen, Sagen, Legenden, Fabeln und Weisheitsgeschichten faszinierten schon immer die Menschen. Während echte (Volks-)Märchen nahezu immer ein gutes Ende haben, enden Sagen meist nicht so schön. Doch gerade lokale Sagen führen die Menschen sowohl in das Denken und Fühlen der ortsansässigen Bevölkerung ein, als auch in die Geheimnisse der regionalen Natur.

Bei den Märchen werden keine historischen Geschehnisse geschildert, sondern in Sinnbildern und Stimmungen auf Entwicklungen hingewiesen, die sich in der menschlichen Seele in Verbindung mit ihrer unmittelbaren Natur abspielen. Bei Sagen jedoch kommt auch noch der regionale und historische Bezug dazu.

Bäche singen märchenhafte Lieder …

MärchenwaldBerge werden lebendig, Bäume erzählen ihre geheimnisvollen Geschichten und Bäche singen märchenhafte Lieder, die zwar mit den menschlichen Ohren zu hören, aber nur mit den Märchenohren zu verstehen und mit dem Herzen zu fühlen sind.

Die Märchenerzählerin Rita Maria Fröhle, die Wanderführerin und Geschichtenerzählerin Andrea Seer und der Erzähler Karlheinz Schudt waren mit ihrem Publikum in den Großarler Bergen unterwegs im Märchenwald und ließen es an den märchenhaften Geheimnissen dieser einmaligen und wunderschönen Bergwelt im Salzburger Land teilhaben.

So können Sie einfach und mit Freude Geschichten- und MärchenerzählerIn werden!

Wenn auch Sie sich wünschen, dass Ihnen viele Menschen ihr Ohr „leihen“, um durch Sie wunderschöne, spannende, lustige und weisheitsvolle Märchen, Geschichten, Sagen, Legenden, Mythen in ihrem Inneren entstehen lassen zu können, dann ist diese Ausbildung zum/zur Geschichten- und MärchenerzählerIn genau die richtige für Sie.

Märchenwald

Hier vertiefen Sie nicht nur das „Hören nach Innen“, sondern erlernen auch das bewusste Sehen und Hören nach Draußen, sowie das freie, natürliche und lebendige Erzählen (ohne Auswendiglernen) von Märchen und Geschichten vor Publikum und wie Sie die tiefen seelisch-spirituellen Weisheiten der Märchen ganz individuell für sich erkunden und für Ihr Leben positiv anwenden können.

Ob Sie dann als ErzählerIn unterwegs sind, der oder die sein/ihr Publikum in die Natur, den Wald oder die Berge führt oder ob sie die gemütliche und heimelige Stimmung von geschlossenen Räumen oder Zimmern bevorzugen, das bleibt dann Ihnen selbst überlassen. Mit dieser Ausbildung und dem nötigen „Gewusst wie“, stehen Ihnen nahezu „alle Türen offen“, durch die interessierte Menschen zu Ihnen finden und sich von Ihnen begeistern lassen können.

Weitere Infos finden Sie gleich unten mit einem Klick auf den jeweiligen Banner!

© Karlheinz Schudt
Märchenerzähler, Autor, Seminarleiter

Sie möchten mir eine Nachricht zukommen lassen?

Gerne! Machen Sie einfach gleich unten Ihre Angaben und klicken auf
Abschicken. Ich werde mich gerne bei Ihnen in Kürze melden:

Märchen erzählen lernenMärchenerzählerIn