Das Geheimnis des Lebens

Das Geheimnis des Lebens

Ein spirituell suchender Schüler fragte einst seinen Meister: „Meister, was ist das Geheimnis des Lebens?“ Darauf sprach jener: „Ja, kannst du denn ein großes Geheimnis für dich behalten?“ Der Schüler, voller Erwartung und Stolz, dass nun gleich der Meister ihm jenes allumfassende Geheimnis verraten würde, nachdem die ganze Menschheit sucht, antwortete aufgeregt: „Ja, natürlich, das kann ich!“ Da lächelte der Meister weise, schaute seinen Schüler gütig an und sprach: „Siehst du, ich kann es auch.“
(Altes Lehrgeschichtenmotiv, neu geschrieben von Karlheinz Schudt)

Das Geheimnis des Lebens oder der „Stein der Weisen“ war schon immer das Zentrum aller bewusst oder unbewusst spirituell suchender Menschen. Nun kann man das Wissen über jenes Geheimnis aber nirgends erlernen, da es sich um ein lebendiges inneres Wissen handelt, das niemand mit Worten in Schulen, Universitäten oder sonstwo vermitteln kann.

Es hat offenbar mit jedem Menschen ganz individuell etwas zu tun und nur er selbst kann es ergründen und erleben. Da helfen auch keine Belehrungen, Dogmen, Religionen und Weltanschauungen. Sie können durchaus Hinweise geben, „Krücken“, aber keinesfalls das Ziel sein. Welcher Mensch aufgrund seiner Weltanschauung oder Religion behauptet, er habe den einzig wahren Weg zu jenem Lebens-Geheimnis, der verneint oder verleugnet nicht nur die unendliche Vielfalt und Schönheit der göttlichen Schöpfung, sondern provoziert und schürt auch Auflehnung und Gewalt.

Denn jeder Mensch, der seinen eigenen Weg bejaht, ihn mit Freude und Begeisterung geht, kann auch die notwendige Verwandlung vollziehen, um diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen. So kann keiner den Weg des anderen gehen. Dafür hat die allweise Schöpfung schon gesorgt. Jeder ist individuell und kann auch nur auf seine Art und Weise das Geheimnis des Lebens ergründen.

Und wer weiß, vielleicht handelt es sich bei diesem Geheimnis um das, was uns am allernächsten ist. Aber wie sollten wir es auch finden, wenn wir immer unterwegs sind und es woanders suchen, als bei uns selbst? Wer ständig mit dem Suchen beschäftigt ist, wird niemals finden können. Finden hingegen bedeutet bejahen und verwirklichen. Und wer seine Träume und Visionen bejaht und verwirklicht, der muss keinesfalls mehr suchen. Er wird mit Staunen und unendlicher Hochachtung feststellen, dass ALLES, was er auf seinem Weg dafür benötigt, bereits in ihm selbst vorhanden ist und war.

Der Märchen-Podcast

Hören wir nun in der nachfolgenden Geschichte von einem Mann, der auf der Suche nach dem Geheimnis des Lebens ein gewaltiges Aha-Erlebnis hatte. Klicken Sie dazu einfach auf das Startsymbol des Mediaplayers links und schalten Ihre Lautsprecher ein:

…………………………………….
© 2005 Das Geheimnis des Lebens: Karlheinz Schudt und Verlag Märchenhaft leben e.V.
Weitere Veröffentlichungen dieser Geschichte (ISBN 978-3-927154-86-5) in Wort, Schrift und Bild außerhalb dieses Blogs nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors oder des Verlags.

© 2020 Kleine Betrachtung, Musik und erzählt von Karlheinz Schudt.
Märchenerzähler, Autor, Seminarleiter

So können Sie diese märchenhafte Tätigkeit unterstützen!

Über jede kleine oder große Spende freut sich das Team vom gemeinnützigen Verein Märchenhaft leben e.V., dem auch ich angehöre. Gerade in Zeiten der „Corona-Krise“ sind freiberufliche Künstler, Darsteller, Autoren, etc., kleine Unternehmen und Vereine besonders (nicht selten auch existentiell) von den derzeitigen wirtschaftlichen Einschränkungen dieser Krise betroffen. Über die Aktivitäten des Vereins können Sie sich mit einem Klick >>> HIER <<< näher informieren.

Ob Sie nun z. B. 10 Euro, 20 Euro, 50 Euro oder gar mehr spenden möchten. Ich freue mich von Herzen auch im Namen des Vereins über jeden Beitrag von Ihnen. Am Ende des Jahres können wir Ihnen auf Wunsch auch eine vom Finanzamt anerkannte und bei Ihrer Steuererklärung absetzbare Spendenbescheinigung zukommen lassen. Gleich anschließend finden Sie das Spendenkonto:

Volksbank Bad Oeynhausen-Herford,
Inhaber: Märchenhaft leben e.V.
IBAN: DE64 4949 0070 7004 7074 00
SWIFT/BIC: GENODEM1HFV

Herzlichen Dank im Voraus!

Verein Märchenhaft leben e.V. - Das Geheimnis des Lebens

Sie möchten mir eine Nachricht oder einen Beitrag zukommen lassen?

Gerne! Machen Sie einfach gleich unten Ihre Angaben und klicken auf
„Senden“. Ich freue mich auf Ihre Mitteilung: